Kahlköpfigkeit


Kahlköpfigkeit
Kahl|köp|fig|keit, die; -

Die deutsche Rechtschreibung. 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kahlköpfigkeit — (Cal vities), ein im Greisenalter nach vorhergängigem Ergrauen der Haare stattfindendes Ausfallen derselben. Vorzeitige K. geschieht oft ohne vorheriges Ergrauen nach Gemüthserschütterungen, Krankheiten, namentlichdes Kopfes, Geistesanstrengungen …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Kahlköpfigkeit — (Calvities, lat.; griech.: Alopecia, wörtlich: Krankheit, bei der das Haar ausgeht wie beim Fuchs, oder Atrichia, wörtlich: Haarlosigkeit). Als Oligotrichia bezeichnet man einen verminderten Haarwuchs. Ganz selten ist Alopecia und Oligotrichia… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Kahlköpfigkeit — (lat. calvitĭes), s. Haarschwund …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Kahlköpfigkeit — ↑Calvities …   Das große Fremdwörterbuch

  • Kahlköpfigkeit — Kahl|köp|fig|keit, die; : völliges Fehlen od. teilweiser Verlust des Kopfhaars …   Universal-Lexikon

  • Die Haarteppichknüpfer — ist ein Science Fiction Roman des deutschen Autors Andreas Eschbach. Er erschien 1995 und war der erste große Erfolg des Autors. Mittlerweile wurde das Buch ins Französische, Italienische, Tschechische, Polnische, Spanische und Englische… …   Deutsch Wikipedia

  • Gaius Iulius Caesar — „Grüner Caesar“, frühes 1. Jahrhundert n. Chr., Antikensammlung Berlin Gaius Iulius Caesar [ˈgaːjʊs ˈjuːljʊs ˈkae̯sar] (deutsch: Gaius Julius Cäsar [ˈt͡sɛːzaːʁ]; * 13. Juli …   Deutsch Wikipedia

  • Hanneloreneiche — Die Hanneloreneiche im Frühling 2009 Die Hanneloreneiche ist ein Naturdenkmal im Landkreis Zwickau. Sie steht im Limbach Oberfrohnaer Stadtteil Limbach zwischen den Wohngebieten „Am Hohen Hain“ und „Am Oesterholz“. Sie gehört zu den Stieleichen… …   Deutsch Wikipedia

  • Karl II. (Frankenreich) — Stifterbild aus dem Gebetbuch Karls des Kahlen Karl II., auch Karl der Kahle, (* 13. Juni 823 in Frankfurt am Main; † 6. Oktober 877 in Avrieux bei Modane) aus der Familie der Karolinger war westfränkischer König (843 bis 877) und Kaiser von 875… …   Deutsch Wikipedia

  • Karl II. (Frankreich) — Stifterbild aus dem Gebetbuch Karls des Kahlen Karl II., auch Karl der Kahle, (* 13. Juni 823 in Frankfurt am Main; † 6. Oktober 877 in Avrieux bei Modane) aus der Familie der Karolinger war westfränkischer König (843 bis 877) und Kaiser von 875… …   Deutsch Wikipedia